APS-C-Kameras, Tests, Kaufempfehlungen

vg

Dieser Artikel wendet sich an Fotografen/innen aller Stufen: Einsteiger, Anfänger, Hobbyfotografen, ambitionierte Fotografen und Profis, die entweder eine Erstkamera oder eine Zweitkamera in der APS-C-Klasse suchen.

Ein Inhaltsverzeichnis mit direkten Sprungmarken und Überblick über alle bei APS-C-Kameras behandelten Themenbereiche finden Sie als Pop-Up.

Definition

Im Prinzip haben sich inzwischen drei Sensorgrößen herausgebildet, welche die meisten Hersteller für ihre APS-C-Kameras verwenden:

Zahlreiche andere Formate, wie z.B. der etwas größere APS-H-Sensor von Canon werden heute nicht mehr in der allgemeinen Fotografie verwendet.

Hier finden Sie einige der heute gängigen Sensorgrößen. Sensorgrößen im Vergleich

Vorteile

Hier sollen die Vorteile dieser APS-C-Klasse insbesondere für einen Neueinsteiger in die Fotografie resp. einen Aufsteiger aus dem Bereich der Bridge-Kameras sowie der Smartphones beurteilt werden, da dies die größte anvisierte Zielgruppe der Hersteller darstellt.

Weitere Details und Erläuterungen zu den hier grob pauschalierten Vorteilen finden sie in den Einzelkapiteln weiter unten.

Nachteile

Diese Kameraklasse bietet allerdings auch zahlreiche Nachteile.

Auch hier sollen die Nachteile dieser APS-C-Klasse insbesondere für einen Neueinsteiger in die Fotografie resp. einen Aufsteiger aus dem Bereich der Bridge-Kameras sowie Smartphones beurteilt werden, da dies die größte anvisierte Zielgruppe der Hersteller darstellt.

Ferner sollen auch einige Unterschiede innerhalb der sich inzwischen aufgrund der langen Entwicklungsdauer weit auseinanderentwickelten Spanne der APS-C-Kameras insgesamt beleuchtet werden. Denn APS-C umfasst heute einen sehr weiten Bereich.

Weitere Details und Erläuterungen zu den hier grob pauschalierten Nachteilen finden Sie in den Einzelkapiteln weiter unten.

Systemunterschiede

Sucher

Crop-Faktor / Formatfaktor

Bildqualität

Mega-Pixel-Anzahl

Tiefpassfilter

ISO-Zahl und Lichtstärke

Objektive

Alte Objektive weiterverwenden

Formatanpassung

Die meisten APS-C-Kameras bieten zahlreiche Bild-Formate zum Speichern an.

Material

Display

Blitz

GPS

Film / Video

Verschlusszeit

Serienbild-Geschwindigkeit

Autofokus

Belichtungs-Messmethoden

Verbindung

Volumen, Gewicht und Ergonomie

Automatiken, Halbautomatiken und Manuell

Marken / Hersteller

Klarstellungen vorab:

Wer eine Marke empfiehlt, wird in Fotokreisen sofort einen rein emotional gesteuerten Glaubenskrieg vom Zaun brechen. Dennoch versuche ich mit den mir Ende 2016 zur Verfügung stehenden Fakten zumindest ganz zaghaft Hinweise zu geben, welche der geneigte Leser für seine Auswahl in Betracht ziehen kann.

Als Wehrmutstropfen muss man jedoch für deutsche Kunden hinzufügen, dass aufgrund des vorsätzlich von der EZB herbeigeführten Euroverfalls die neuen Kameras der APS-C-Klasse in den letzten 2 Jahren um durchschnittlich 30% teurer wurden. Manche neuen Spitzen-Modelle liegen sogar im Bereich guter Vollformat-Kameras.

Zubehör

Weil APS-C-Kameras Systemkameras sind, sollten Sie Zubehör des passenden Systems anschaffen, um deren Potential auszunutzen.

Objektive

Speicherkarte

Transportbehältnis

Stativ

Legen Sie sich ausreichend Geld für das Zubehör zurück. Nur so nutzen Sie das Potenzial der APS-C-Kamera aus und haben lange Freude daran.

Zahlreiches Zubehör können Sie jedoch zumindest zuerst zurückstellen: Hierzu zählen zusätzliche anschraubbare Batteriehandgriffe.

Kaufempfehlungen

Hier folgen nun meine Kaufempfehlungen nach jahrelangen Tests derartiger Kameras mit APS-C-Sensoren.

Vorab: Moderne APS-C-Kameras aller Hersteller sind gute, technisch ausgereifte und insgesamt meist relativ preiswerte Fotoapparate, mit denen Sie hervorragende Fotos machen können.

Vorüberlegungen für alle

Einsteiger, Hobbyfotografen, Gelegenheitsfotografierer, Dokumentationsfotografierer

Ambitionierte Hobby-Fotografen

Profifotografen

Zur weiteren Lektüre:

Hilfe / Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen schnell weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Da ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel annehme, um meine völlige Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld der Fotografie wahren zu können, verdiene ich mit diesen Artikeln kein Geld. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Fotobereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon oder AliExpress über die hier angegebenen Links unterstützen. Dadurch erhalte ich am Jahresende ggf. eine sehr kleine prozentuale Prämie, welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei AliExpress

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und den Autor durch eine kleine private Zuwendung oder den Auftritt durch Firmen-Sponsoring unterstützen.

Foto+Design - Dr. Schuhmacher

Anfang

Inhalt

Empfehlen