Farbtreue, Farbgenauigkeit, Farbechtheit, farbgetreue Wiedergabe

vg

Die Farbtreue im fotografischen Entwicklungsprozess: von der Kamera zum Ausdruck.

Ein Inhaltsverzeichnis mit direkten Sprungmarken und Überblick über alle bei der Farbtreue behandelten Themenbereiche finden Sie als Pop-Up.

Für den korrekten Fachausdruck Farbtreue verwenden manche Fotografen auch die Bezeichnung Farbgenauigkeit, Farbechtheit bzw. farbgetreue Wiedergabe, Farbabweichung oder Farbmanagement sowie den eher spezifischen Begriff Delta E.

Wunsch und Wirklichkeit

In diesem Artikel erfahren Sie, woran das liegt und wie man an welchen Stellschrauben drehen kann, um dem Ideal zumindest näher zu kommen. Ferner wird hier mit zahlreichen weitverbreiteten Behauptungen aufgeräumt, dass es angeblich nur eines winzigen Details bedürfe, um farbechte Ergebnisse zu erzielen.

Das Licht vor Ort

Die Wahrnehmung des Lichtes

Das Objektiv

Die Kamera

Die Bayer-Matrix / der Sensor

Sensorfilter

Interne Vor-Verarbeitung

Farbverlust durch qualitative Kompression

Farbverluste durch die Auswahl des Farbprofils / Farbraumes

Farbverlust durch quantitative Kompression

Farbveränderung durch unterschiedliche Belichtung

Delta E

Software-Bearbeitung / Post-Production

Gleichgültig welches Dateiformat Sie verwenden, die Einflüsse der Software-Bearbeitung sind in der sogenannten Post-Production erheblich.

Monitorkalibrierung

Unterschiedliche RAW-Konverter

Farbtiefe

Ebenen

Externe Ausbelichter

Will man das (bearbeite) Foto in einer sogenannten Hard-Copy-Form erhalten, dann existieren mehrere Möglichkeiten, die im Folgenden genauer untersucht werden.

Großfirmen

Die meisten Fotos werden bei externen Großfirmen produziert.

Handabzüge vom Fachlabor

Persönlicher Drucker

Wenn man schon keinen Einfluss auf die Druckqualität der externen Ausbelichter hat, dann muss man doch zumindest mit dem eigenen Drucker farbechtere - sprich bessere - Ausdrucke erhalten.

Aufstellungsort - Umgebung der Präsentation

Hinzu kommen noch die unterschiedlichen Auswirkungen der Ausstellungsart und des Ausstellungsortes auf die Farbwiedergabe. Z.B.:

Beamer-Präsentation

Fazit

Weiterführende Literatur

Hilfe / Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen schnell weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Da ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel annehme, um meine völlige Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld der Fotografie wahren zu können, verdiene ich mit diesen Artikeln kein Geld. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Fotobereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon oder AliExpress über die hier angegebenen Links unterstützen. Dadurch erhalte ich am Jahresende ggf. eine sehr kleine prozentuale Prämie, welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei AliExpress

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und den Autor durch eine kleine private Zuwendung oder den Auftritt durch Firmen-Sponsoring unterstützen.

Foto+Design - Dr. Schuhmacher

Anfang

Inhalt

Empfehlen