Beanbag / Bohnensack

vg

Definition Beanbag

Beanbags werden auch Bohnensäcke, Sandsäcke, Bohnenbeutel, Kamera-Kissen, Bohnenbeutel-Stativ, T-Bag, Sackstativ, Bohnensack, etc. genannt, je nach dem verwendeten Inhalt.

Die einfachste Bauform für Stative sind Beanbags, Säcke die mit Granulat gefüllt sind und sich der Kamera sowie dem Untergrund anpassen.

Hier finden Sie zahlreiche Fotos zu Beanbags.

Verwendungszweck / Einsatzgebiet eines Beanbags

Beim Beanbag handelt es sich um eine Spezialform der Stative, die sich nur für wenige Einsatzzwecke lohnt.

Beanbags werden als eine wackelfreie Schnappschussposition zum Fotografieren an folgenden Orten verwendet:

Zuerst legt man den Beanbag auf das Naturstativ.

Dann presst man die Kamera in den Beanbag und richtet sie aus.

Hauptsächlich wird der Beanbag in der Natur- und besonders der Tierfotografie verwendet.

Materialien für Beanbags

Beanbags werden meist aus

hergestellt.

Vorteile der Beanbags

Angebot / Kosten bei Beanbags

Einschränkungen / Nachteile / Grenzen der Beanbags

Anforderungen an meinen Beanbag

Test Beanbag

TestkriteriumErgebnis
Hersteller / Modell: kalahari / Kamera-Kissen
Maße - unbefüllt: quaderartige, flache Bauform
Colorfoto-Test: 26 x 21 x 0,6 cm
Herstellerangaben: 26 cm lang * 21 cm hoch * 2 cm tief
Eigene Messung: 27 * 21 * 2 cm
Gewicht - unbefüllt: Amazon: 181 Gramm
Eigene Messung: 170 Gramm
Materialien: Canvas-Baumwolle, Kunststoff und Nylonfutter innen
Bezugsquelle / Preis: Mein hier beschriebener Beanbag (Kalahari Bohnenbeutel-Stativ khaki) ist noch immer verfügbar:
Amazon
Kalahari Bohnenbeutel-Stativ schwarz: Amazon.
Beanbag

Beanbag mit der rauen Seite für den Untergrund und den zwei Riemen.
Sie erkennen hier auch den weiteren Klettverschluss an der Seite, der angeblich für den Einbau in Kalahari-Taschen gedacht ist. Man kann ihn jedoch auch verwenden, um den Beutel um einen Ast oder ein Geländer herum zu befestigen. Alternativ kann man den Beutel damit auch mit der weichen Seite um das Tele-Objektiv herum befestigen.

Vorteile meines Beanbags

Beanbag

Beanbag mit der weichen Seite für die Kamera / das Objektiv.

Nachteile meines Beanbags

Beanbag

Eigenbau eines Beanbags aus einem Polsterkissen, einer Plastiktüte und einer Leinentüte.

Beanbag

Zusammengepackter Eigenbau eines Beanbags aus einem Polsterkissen, einer Plastiktüte und einer Leinentüte.

Fazit Beanbag

Beanbag

Scharfkantige Plastikteile muss man aussortieren, da sie sonst den Beanbag von innen zerschneiden können.

Empfehlungen zum Füllmaterial eines Beanbags

Das Hauptproblem beim Beanbag liegt im Füllmaterial.

Empfohlen wird sehr unterschiedliches Füllmaterial

Allerdings leiden alle von mir getesteten Materialien an zwei Problemen, welche die Ergonomie extrem herabsetzen:

Eigene Tests:

Beanbag

Ca. 6.000 Plastikkugeln ergeben 1 Liter Volumen bei etwas unter 700 Gramm Eigengewicht.

Testberichte / Rezensionen über Beanbags

Weitere eigene Artikel zu Stativen

Hilfe / Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen schnell weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Da ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel annehme, um meine völlige Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld der Fotografie wahren zu können, verdiene ich mit diesen Artikeln kein Geld. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Fotobereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon oder AliExpress über die hier angegebenen Links unterstützen. Dadurch erhalte ich am Jahresende ggf. eine sehr kleine prozentuale Prämie, welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei AliExpress

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und den Autor durch eine kleine private Zuwendung oder den Auftritt durch Firmen-Sponsoring unterstützen.

Foto+Design - Dr. Schuhmacher

Anfang

Empfehlen