Fototaschen, Schultertaschen, Umhängetaschen, Shoulder Bags, Kameratasche, Holster, Colt-Tasche, Colttasche, Halfter, Satchel, Tests und Empfehlungen

vg

Fototaschen werden auch Schultertaschen, Umhängetaschen, Shoulder Bags, Hüft-Tragesystem, Messenger Bag, Messenger-Taschen, duffel bags (etwas größere seesackähnliche), briefcase (Aktentaschenformat) sowie Kameratasche genannt.

Trägt man die Fototasche über Kreuz an der anderen Schulter so nennt man sie oft Holster, Colt-Tasche, Colttasche oder Halfter.

In diesem Artikel werden die Vorzüge und Nachteile von Fototaschen beschrieben, technische und physikalische Fakten erläutert, praktische Testerfahrungen konkretisiert und Empfehlungen anhand zweier Fototaschen ausgesprochen.

Die Hauptzielgruppe ist der ambitionierte Fotograf, der für seine schwere Fotoausrüstung (Vollformat sowie APS-C und Teleobjektive) eine Entscheidungshilfe sucht.
Für Personen mit leichten Kameras (Pocket-, Kompakt- und Bridge-Kameras) halte ich die Anschaffung einer richtigen Fototasche für nur bedingt nutzbaren Luxus. Dafür finden sich idealere Behältnisse.

Vorab möchte ich klarstellen, dass ich alle Hersteller von Fototaschen für geeignet halte: Sie stellen alle durchaus gute bis sehr gute Produkte her. Allerdings erfüllen unter den weltweit vielen hundert Fototaschen-Modellen nur wenige exakt Ihre individuellen Ansprüche, die Sie an Ihre Fototaschen stellen.
Dieser Artikel beschreibt die Vorgehensweise und Kriterien für die Auswahl einer passenden Fototasche und belegt es am Beispiel einer Anforderungs-Liste sowie diverser Testergebnisse.

Ein Inhaltsverzeichnis mit direkten Sprungmarken und Überblick über alle bei Fototaschen behandelten Themenbereiche finden Sie als Pop-Up.

Definition Fototaschen

Es existiert keine präzise Definition für Fototasche und auch keine genauen Größen-, Formen-, oder Gewichtsgrenzen. Im Prinzip werden weltweit nur die Minimalkriterien: ein am Behältnis befestigbarer Schultergurt zur Definition herangezogen.

Verwendungszweck / Einsatzgebiet der Fototaschen

Bei Fototaschen überwiegt die Funktion als Bereitschaftstasche mit schnellem Zugriff auf die Ausrüstung über der Funktion des robusten Transportschutzes.

Je nach Größe der Fototasche finden sie jedoch in fast allen Einsatzgebieten der Fotografie Verwendung:

Als Werkzeugkasten / Werkzeugkiste - also als großer, wohl geordneter Sammelplatz der gesamten Fotoausrüstung, findet sich eine Fototasche in auf den ersten Blick unerwarteten Einsatzgebieten (absteigend nach Häufigkeit geordnet):

Überall außerhalb des eigenen Studios - insbesondere im Freien - rechnet man jedoch schon eher mit einer Fototasche:

Heute findet man Fototaschen auf allen Gebieten und für jeden Einsatzzweck, weil man sie sehr schnell abnehmen und überall perfekt abstellen kann, um dann nur mit der Kamera hoch flexibel arbeiten zu können.

Material für Fototaschen

In der Fototaschenherstellung finden sich zahlreiche Materialien zum Schutz der Fotoausrüstung. Sie lassen sich allerdings in wenige Hauptgruppen zusammenfassen:

Im Detail überbieten sich die Hersteller in der Werbung mit immer neuen Namen für angeblich neue Wunderkunststoffe. Hier einige Zitate:

Die dahinterstehenden Erklärungen sind ganz einfach:

Wichtiger für die Qualität als das Grundmaterial selbst sind jedoch:

Hinweise:

Weiche Naturstoffe schmiegen sich eher dem Körper an und reiben kaum die Kleidung ab. Dafür sind sie meist nicht so robust und schützen die Fotoausrüstung nicht ganz so gut.

Angebot / Kosten bei Fototaschen

Typen der Fototaschen

Es finden sich zwei Haupttypen bei der Konstruktion der Fototaschen:

Kategorien der Fototaschen

Zwar finden sich keine offiziellen Kategorisierungen der Fototaschen. Ich würde aus meiner langjährigen Fotopraxis jedoch folgende vorschlagen:

Vorteile der Fototaschen

Eine Fototasche besitzt gegenüber den anderen Behältnissen für Fotoausrüstungen zahlreiche Vorteile:

Einschränkungen / Nachteile / Grenzen der Fototaschen

Eine Fototasche besitzt gegenüber allen anderen Behältnissen für Fotoausrüstungen jedoch auch zahlreiche Nachteile:

Größe / Volumen / Gewicht der Fototaschen

Fototasche

Fotografiertes Gesamtgewicht 6,3 Kg: Kameragehäuse (Body) mit angesetztem Normalzoom, Telezoom, Blitz, Stativ, Filter, Kleinteile. Natürlich kann man das Stativ mit 1.150 Gramm zu Hause lassen.

Stativhalterung an Fototaschen

Deckelöffnung bei Fototaschen

Hier scheinen erhebliche Glaubenskriege ausgefochten zu werden.

Bodenbereich der Fototaschen

Zwitter

Zunehmend werden gemischte Taschen angeboten:

Prüfen Sie deshalb vor einer Anschaffung derartige Taschen persönlich vor Ort mit Ihrer Fotoausrüstung.

Fototasche

Fototasche mit speziellen, selbstgebastelten Stativhaltern in einem Korb an meinem Fahrrad. Das Reisestativ baumelt sicher - aber außerhalb - des Korbes. Die Tasche passt hingegen gut in einen standardisierten Fahrradkorb.

Zubehör für Fototaschen

Selbstverständlich bieten die Hersteller auch für Fototaschen inzwischen umfangreiches aufpreispflichtiges Zubehör an.

Fototasche

Der Klapp-Deckel der Fototasche ist sehr weit als Kappe geformt und schließt automatisch. Darin habe ich in der oberen Netztasche immer meine Plastikplane. Sie dämpft die Ausrüstung zusätzlich nach oben ab, falls die Tasche stürzen und sich überschlagen sollte (z.B. Treppensturz, Sturz vom Fahrrad).

Anforderungsprofil an meine Fototasche

Bevor man eine Foto-Tasche in dem kaum mehr überschaubaren Angebot auswählen bzw. kaufen kann, muss man sich sein eigenes Anforderungsprofil erstellen.

Meine folgenden Ausführungen sollen Ihnen als Denkanstoß für Ihr eigenes Profil dienen. Ihr persönlicher Anforderungskatalog wird jedoch sicherlich davon abweichen.

Fototasche

Die leere Schultertasche wiegt bereits 980 Gramm. Gut erkennt man neben den beiden Trennflächen die zusätzlich von mir eingebauten Polster für die Kamera mit angesetztem Normalzoom im Mittelfach.

Test mittelgroße Foto-Tasche

Hier will ich ein völlig veraltetes Produkt aus dem Jahr 2002 beschreiben, das nicht mehr zu kaufen ist. Dennoch besitzt es einige Vorzüge, die noch immer gelten.

Fototasche

Die Unterseite der Tasche ist selbst heute noch absolut perfekt gestaltet. So sollten alle Taschen am Boden aussehen.

Da es meine Tasche nicht mehr zu kaufen gibt, sollten Personen, die eine Tasche mit eher puristischem Äußeren und ohne Reißverschlüsse aber schnellen Zugriff sowie im Innern viel Platz suchen, vielleicht einen Blick auf folgende Fototaschen werfen:

Schultergurt, strap für Fototaschen

Fakten

Schultergurt Lowepro

Auch ich habe mir letztendlich separat einen brauchbaren Schultergurt beschafft:

Praxisbericht

Fototasche

Bereits der Schultergurt wiegt 245 Gramm

Ein erfahrener Fotograf empfahl, auch einen Blick auf auf die zwar teuren, aber hochwertigen Gurte aus Elchleder der Firma EDDYCAM zu werfen. Diese gefallen mir gut, sind m.E. jedoch eher für leichte bis mittelschwere Taschen und als Kameragurte geeignet.

Test: Kleine Freizeitschultertasche

Hier will ich eine reine Freizeittasche beschreiben, die ich als Geschenk erhielt und zuerst etwas ratlos entgegennahm. Was soll man denn mit so einem Teil (Geschenkter Gaul) anfangen. Aber lesen Sie meine überraschende Erkenntnis nach zahlreichen Tests.

Fakten

Kleine Fototasche

Freizeittasche mit geschlossenem Deckel. Oben zum Vergleich ein Zollstock und unten eine Vollformat-Kamera mit Standardzoom 24-70mm.

Erfahrungen

Die Tasche ist pures Understatement. Niemand vermutet darin eine wertvolle Fotoausrüstung.

Für Messen, Weihnachtsmärkte, dichtes Gedränge und schummrige Ecken oder den kleinen Fotohunger zwischendurch ist sie gut geeignet. Ich benutze sie immer öfter.

Fazit: Man sollte öfters Geschenke erhalten.

Kleine Fototasche

Blick von oben in die geöffnete Freizeittasche (der offene Deckel ist aufgeklappt unten sichtbar). Oben zum Vergleich ein Zollstock und in der Tasche eine Vollformat-Kamera mit Standardzoom 24-70mm. An der Frontseite erkennt man die zwei weiteren Reißverschlusstaschen (oben).

Testberichte über Fototaschen

Weitere eigene Artikel zu Rucksäcken, Taschen, Koffern und Trolleys

Hilfe / Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen schnell weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Da ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel annehme, um meine völlige Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld der Fotografie wahren zu können, verdiene ich mit diesen Artikeln kein Geld. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Fotobereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon oder AliExpress über die hier angegebenen Links unterstützen. Dadurch erhalte ich am Jahresende ggf. eine sehr kleine prozentuale Prämie, welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei AliExpress

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und den Autor durch eine kleine private Zuwendung oder den Auftritt durch Firmen-Sponsoring unterstützen.

Foto+Design - Dr. Schuhmacher

Anfang

Inhalt

Empfehlen