Objektive reinigen, Objektiv-Reinigung, Nutzen, Grenzen, Praxis, Tests

Ein Inhaltsverzeichnis mit direkten Sprungmarken und Überblick über alle im Artikel Objektive reinigen behandelten Themenbereiche finden Sie als Pop-Up.

Wie reinigt man moderne Objektive

vg

Alle aktuellen Reinigungsmethoden für moderne Objektive.

Dieser Artikel soll Ihnen die Angst vor der Reinigung der Objektive nehmen.

Wenn hier von der Reinigung von Objektiven gesprochen wird, so sind die vergüteten Linsen gemeint. Die Kunststoff- oder Metallfassungen sind wesentlich unempfindlicher.

Warum man Objektive reinigen soll

Reihenfolge der Reinigung

Diese Reihenfolge der Reinigung halte ich für sinnvoll:

  1. Zuerst sollte man Verschmutzungen nur mit Luft abblasen (sowohl von der Linse, der Fassung als auch dem Frontdeckel). Mit einem Blasebalg muss man den Staub entfernen, damit man ihn nicht mit einem Tuch in das Glas hineinreibt und so die Linse verkratzt.
  2. Größere Verschmutzungen / Sandkörner kann man auch durch Tupfen mit einem Tuch von der Optik entfernen. Zunächst darf man auf keinen Fall reiben, sonst entstehen Kratzer auf der Linse.
  3. Danach kann man Staub abpinseln (sowohl von der Linse, der Fassung als auch dem Frontdeckel).
  4. Danach sollte man nochmals kurz abblasen.
  5. Erst dann darf man hartnäckige Flecken mit einer Flüssigkeit reinigen.

Man kann einzelne Schritte wiederholen oder in etwas anderer Reihenfolge durchführen oder je nach Verschmutzungsgrad auch entfallen lassen.

Frontlinse und Rücklinse

Vergütung / Beschichtung / Optical coating / Anti-reflective coating

Bevor man sich an die optimale Reinigung der Objektive machen kann, muss man etwas über die Gläser verstehen.

Definition

Anzahl der Vergütungen

Ort der Vergütung

Je nach Hersteller und alter des Objektivs finden sich diese Vergütungen an unterschiedlichen Stellen:

Herstellung / Beschichtung

Materialien zur Vergütung

Oft werden als Materialen verwendet:

Nachteile der Vergütung

Vorteile der Vergütung

Schutz vor Verschmutzung der Objektive

Die schonendste und schnellste Reinigung der Objektive, ist diejenige, welche man überhaupt nicht durchführen muss. Deshalb sollte man alle Objektive vor Verschmutzung schützen.

Generelle Schutzmaßnahmen

Schutzfilter / Zusatzlinsen

Polarisationsfilter

ND-Filter / Graufilter / Grauverlaufsfilter

Skylight- / UV-Filter / Klarfilter

Da auch bei diesem Thema gerne Glaubenskriege ausgefochten werden, sollen nüchterne Fakten zählen.

Vorteile:

Nachteile:

Subjektive Vermutungen:

Reinigung selbst durchführen

Erfahrungswerte

Im Zweifel erst Fragen

Keine Haftung

Mechanische Reinigungsmittel

Atemluft / breath

Blasebalg / dust blower, air blaster, rocket-blower

Plastik-Spritze aus der Apotheke / plastic medical injection

Klistier (-Spritze) / enema syringe

Kompressoren / Pressluft / Druckluftflaschen / Spraydosen

Canned air in large metal bottles, Air compressor, compressed air in small tin bottles.

Saugen

Suction systems using the Venturi principle with compressed air in small tin bottles; PC-keyboard vacuum cleaner

Es existieren, Druckflaschen, die nach dem Venturi-Prinzip saugen:

Pinsel, Brush

Hierfür werden oft elektrostatisch aufgeladene Pinsel verwendet, die z.T. auch noch rotieren. Allerdings wirkt ein Pinsel auch durch reine Oberflächen-Adhäsionskräfte: D.h. der Staub klebt nach der Pinsel-Berührung am Pinsel.

Meine Empfehlung für Pinsel - etwas preiswerter und einfacher

Pinsel

Mein Pinsel Nr. 12 = 12 mm Breite.

Einen Pinsel benutze ich immer als zweite Stufe der Linsenreinigung.

Wattestäbchen / Ohrstäbchen / Q-Tips / Cotton swab / Zahnarzt-Tamponaden

Wattestäbchen selbst hergestellt

Papier / Zellulose / paper / cellulose

Optikreinigungspapier / Linsenreinigungspapier / Lens Cleaning Paper

KIMTECH Science

Im Prinzip kann man sich viele Materialien vorstellen. Es muss jedoch:

Ich habe mich für die medizinische, klinische Variante entschieden, die übrigens auch Canon-Techniker zur Reinigung von Objektiven verwenden:

PEC PAD

Microfasertücher / MFT / Mikrofasertücher / Microfiber cloth

Meine Ergebnisse mit Mikrofasertüchern:

(Fenster-) Ledertuch aus Naturleder / Chamois

Generell eignen sich auch diese feuchten Tücher nicht zur Entfernung starker Verschmutzungen. Aufgrund der geringen Aufnahmefähigkeit würden sie den Schmutz nur auf der Linse verkratzen. Hierzu empfehlen sich Watte mit Alkohol oder destilliertem Wasser zum Abtupfen. D.h. man muss groben Schmutz mehrfach behandeln.

Lenspen / Reinigungsstifte

Weniger geeignete mechanische Reinigungsmittel

Auch wenn die folgenden Mittel verwendet werden, so raten viele Fotografen davon ab:

Zahnbürste

Diese gehört nicht direkt zur Linsen- aber zur Objektivreinigung.

Flüssige Reinigungsmittel

Niemals trocken reinigen

Es mag verwundern, dass ich sofort zur Flüssigreinigung übergehe.

Grundlagen zur Flüssigreinigung

In Flüssigkeit getränkte Tücher / pre-moistened wipes / disposable moist cloth

Einmal-Brillenputztücher

Zeiss

Hama

Sidolin, Sparkle, Blue Windex

Als Beispiel von vielen sei dieses preiswerte und sehr verbreitete Mittel Sidolin von Henkel erklärt.

Reinigungsflüssigkeiten

Schädliche Neben-Wirkungen

Anwendung

Schlierenbildung / Rückstände

Oft wird in Foren ziemlich unspezifisch darauf hingewiesen, dass eine bestimmte Reinigungsflüssigkeit besonders viel Schlieren bildet oder Rückstände hinterlässt.

In welchem Umfange (alle) Reinigungsflüssigkeiten Schlieren bilden oder Rückstände hinterlassen (können) bzw. schlierenfrei (streak-free) oder rückstandsfrei (no residues) arbeiten, hängt jedoch von zahlreichen Faktoren ab:

Persönlich halte ich das Problem für übertrieben. Falls sich Schlieren oder Rückstände bilden, kann man sie mit einem weiteren Reinigungsvorgang immer entfernen.

Wasser

Methanol

Isopropanol / 2-Propanol / Isopropylalkohol / IPA

Ethanol

Die drei letzten Mittel sind hygroskopisch, ziehen deshalb Wasser an. Deshalb sollte man die Fläschchen nicht lange offen lassen. Je mehr Wasser die Flüssigkeiten enthalten, umso schlechter reinigen sie und umso größer wird die Gefahr der Schlierenbildung.

Bitte beachten Sie, dass leicht entflammbare Flüssigkeiten oft weder in ein Flugzeug noch in manche Länder mitgenommen werden dürfen.

Alkoholische Lösungen können meines Erachtens, sofern sie weitestgehend rein sind - also nicht mit anderen Chemikalien verunreinigt sind - keinen schweren Schaden an der Linse oder deren Vergütung anrichten.

Collo Optik Reiniger

B+W Reinigungsspray Lens – Cleaner II

VisibleDust Lens Clean

ROR / Residual Oil Remover

Purosol Lens Cleaner

Brillen-Reinigungs-Flüssigkeiten

Weniger sinnvolle Reinigungsflüssigkeiten

Auch wenn die folgenden Mittel verwendet werden, so raten zahlreiche Fotografen davon ab:

Klarstellen will ich jedoch auch, dass eine einmalige schonende Reinigung mit solchen Mitteln i.d.R. nicht gleich zum Totalschaden führt. Ich sehe das Risiko primär in den unbekannten Inhaltsstoffen / Zusatzstoffen, deren Auswirkungen man nicht voraussagen kann.

Mischungen

Grundsätzlich bleibt festzuhalten, dass es weder das BESTE noch das EINZIG WAHRE Reinigungsmittel gibt oder geben kann. Dies gilt insbesondere für Reinigungsmittel, die aus nur einer Substanz bestehen. Die Wirkung jedes Reinigungsmittels hängt von der physikalischen Beschaffenheit und der chemischen Zusammensetzung des Schmutzes ab. Breitbandmischungen bei Reinigungsmitteln, wie die oben aufgeführten, können eventuell mehr Schmutzfälle abdecken, müssen es aber nicht.

Konzentrationen

Reinigungssets

Es finden sich auch komplette Reinigungssets zahlreicher Hersteller.

Vorteile:

Nachteile:

Canon

Hama

Zeiss

Objektivpinsel der Firma Carl Zeiss

Objektivpinsel der Firma Carl Zeiss. Er besitzt lange, weiche Borsten, ist mit einem Schraubgewinde versenkbar und dann mit einer Kappe perfekt verschließbar.

Die Zeiss-Reinigungsflüssigkeit reinigt zusammen mit dem blauen Zeiss-Microfasertuch leicht verschmutzte Linsen gut. Im Gegensatz zu Behauptungen im Internet fusselt das Tuch bei mir nicht.

Rücklinse reinigen

  1. Zuerst sollte man das Rückteil sowie den Rückendeckel abblasen.
  2. Es ist auch sinnvoll, von Zeit zu Zeit den Bajonett-Anschluss - auch auf der Kamera - mit einem Tuch oder Ohrstäbchen mit flüssigem Reinigungsmittel zu säubern.
  3. Danach kann man die rückwärtige Linse abpinseln.
  4. Dabei muss man seine fettigen Finger von den elektrischen Kontakten fern halten.
    Falls nach der Objektivreinigung eine ERR-/Fehlermeldung erscheint, so kann man die elektrischen Kontakte mit einem Bleistift-Radiergummi säubern.
  5. Eine Flüssigreinigung der Linse ist selten erforderlich.

Angaben der Hersteller zum Reinigen der Objektive aus dem Internet

Die Objektiv-Hersteller unterscheiden sich in ihren Aussagen zur Reinigung von Objektiven erheblich:

Canon

Nikon

Ein Vertreter der Firma Nikon (Steve Heiner, the senior technical manager at Nikon) ließ 2011 folgendes verbreiten:

Nikon USA gab Folgendes zur Objektivreinigung an:

Olympus

Sony

Sony schreibt übervorsichtig:

Zeiss

Carl Zeiss schreibt zu Ferngläsern:

Fazit der Herstellerangaben

Befragung der Hersteller, Importeure Vertreiber und Firmen

Fragebogen an die Firmen

Alle erhielten folgenden deutschen sowie englischen Fragebogen zur Reinigung Ihrer Produkte per E-Mail.

Angesichts der komplexen Materie halte ich eine Beantwortung innerhalb von 7 Tagen für sehr gut, eine Antwort innerhalb von 14 Tag für gut. Nach 4 Wochen zog ich ein erstes Fazit.

Angeschriebene Firmen

Ab dem 30. April 2014 wurden folgende Firmen (meist Hersteller von Objektiven bzw. Filtern sowie deren Alleinimporteure, Vertriebsfirmen) von mir schriftlich befragt.

Ferner schrieb ich folgende Fotofachmagazine an:

Falls auch Sie Objektive oder Filter herstellen oder vertreiben bzw. als Fotofachmagazin an der Befragung teilnehmen wollen, so nehmen Sie bitte Kontakt auf. Ich lasse Ihnen dann das Word-Dokument zum leichten und schnellen Ausfüllen zukommen.

Weiterleitungen der Hersteller

D.h. hier steht die Antwort noch aus.

Positive Antworten der Hersteller

Weitere positive Antworten stehen noch aus.

Negative Antworten der Hersteller

Bei negativen Auskünften sollte sich jeder Nutzer selbst überlegen, was er mit den Produkten dieser Firmen macht. Ich halte eine negative oder keine Antwort zu solch einem wichtigen Thema der Fotografie, das jeden Fotografen betrifft, für einen suboptimalen Service. Ein guter Service ist jedoch für viele Anwender ein Hauptkriterium bei der Anschaffung hochwertiger Produkte.

Keine Antwort

Von allen anderen Firmen erhielt ich bisher keine Antwort.

Ferner antwortete auch kein einziges Fotofachmagazin:

Keine Antwort, noch nicht einmal eine Eingangsbestätigung der Anfrage sind nach über 3 Jahren inakzeptabel. Jeder Nutzer sollte sich selbst überlegen, was er mit den Produkten dieser Firmen macht. Ich halte eine negative oder keine Antwort zu solch einem wichtigen Thema der Fotografie, das jeden Fotografen betrifft, für einen suboptimalen Service. Ein guter Service ist jedoch für viele Anwender ein Hauptkriterium bei der Anschaffung hochwertiger Objektive.

Fazit Befragung

Das Fazit fällt angesichts des Mangels an Antworten sehr ernüchternd aus.

Ich möchte mich deshalb ausdrücklich bei den beiden Firmen B+W Schneider Kreuznach und Canon bedanken, die - als einzige - diese wichtigen Fragen ernst nahmen und sie beantworteten.
Zumindest ich werde mir dieses lobenswerte Verhalten merken und bei zukünftigen Käufen und Empfehlungen berücksichtigen.

Als unverbesserlicher Optimist hoffe ich dennoch, dass sich einige Firmen noch mit Verspätung melden. Denn als Realist weiß ich natürlich auch, dass zahlreiche Mitarbeiter dieser Firmen (insbesondere der Foto-Zeitschriften) meine Artikel lesen.

Verunreinigungen erkennen

Putzen Sie nur, wenn ein Objektiv verschmutzt ist. Aber wenn Sie größere Verschmutzungen erkennen, sollten Sie bald handeln.

Reinigungsmethoden

Mir leuchtet dies alles nur bedingt ein:

Glaspilz / Pilze / Fungus / Fungi / Fungusbefall

Resümee

Externe Links

Filme

Hier finden Sie einige Filme zur Objektivreinigung, wobei ich jedoch darauf verweise, dass ich nicht alle Details der gezeigten Verfahren für geeignet halte.

Weitere Reinigungsmethoden

Danksagung

Folgenden Firmen (in alphabetischer Reihenfolge) möchte ich für ihre freundliche Beantwortung meiner Fragen / Unterstützung danken:

Reinigung der Kunststoffoberflächen an Objektiven

Immer wieder erhalte ich Anfragen zur Reinigung größerer Kunststoffoberflächen an Objektiven.

Hilfe, Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen schnell weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Da ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel annehme, um meine völlige Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld der Fotografie wahren zu können, verdiene ich mit diesen Artikeln kein Geld. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Fotobereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon oder AliExpress über die hier angegebenen Links unterstützen. Dadurch erhalte ich am Jahresende ggf. eine sehr kleine prozentuale Prämie, welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei AliExpress

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und den Autor durch eine kleine private Zuwendung oder den Auftritt durch Firmen-Sponsoring unterstützen.

Foto+Design - Dr. Schuhmacher

Anfang

Inhalt

Empfehlen