Das Sensor-Dilemma

vg

Dieser Artikel wendet sich an Fotografen/innen aller Stufen: Einsteiger, Anfänger, Hobbyfotografen, ambitionierte Fotografen und Profis, die Informationen zum Entwicklung und Zukunft der Sensoren in Foto- und Video-Kameras suchen.

Ein Inhaltsverzeichnis mit direkten Sprungmarken und Überblick über alle bei Sensor-Dilemma behandelten Themenbereiche finden Sie als Pop-Up.

Hintergrund

Fazit: Die Sensorentwicklung hat seit Jahren einen entscheidenden Einfluss auf die Fotografie und wird ihre Bedeutung in der Zukunft sogar noch erhöhen. Deshalb spielt es auch für die praktische Fotografie und somit jeden Fotografen eine gravierende Rolle, was die Kamerahersteller auf diesem Gebiet derzeit leisten und was sie zukünftig vorhaben.

Definitionen

Fakten, Gerüchte, Fiktion

Vorab zur Klarstellung:

Wirtschaftskraft

Sony

Allgemeines zu Sony

F&E bei Sony

F&E Sony Gesamtkonzern absolute Zahlen

Sony Gesamtkonzern absolute Zahlen im Bereich F&E = Mrd. Yen (Euro sind in etwa 1/100).
Deutlich erkennt man ein fast kontinuierliches Wachstum der Investitionen in die Forschung und Entwicklung in den Jahren 1999-2007. Danach wurden aufgrund der ernsten Krise des Gesamtkonzerns die Investitionen bis 2012 drastisch heruntergefahren und erreichten erst ab 2013 wieder ein etwas höheres Niveau. Allerdings sank der Etat insbesondere 2017 wieder deutlich ab.
Jedoch gelingt es mit dieser Gesamtgrafik nicht, die internen Verschiebungen aufzuzeigen. Wie mir aus gut informierten Quellen mitgeteilt wurde, hat man intern sehr wohl u.a. den Etat für die Sensorentwicklung fast kontinuierlich aufgestockt und manche anderen Forschungsetats dafür noch drastischer gekürzt.

F&E Sony Gesamtkonzern relatives Wachstum

Jährliche Veränderungen der Investitionen in F&E des Sony Gesamtkonzerns in Prozent zum jeweils vorausgehenden Jahr.
Auch hier zeigen sich bereits ab 2005 deutlich Bremsspuren im Gesamtkonzern, welche durchaus auf die gravierenden operativen Probleme 5 Jahre später hindeuten. Geiz bei Forschung und Entwicklung revanchiert sich inzwischen spätestens 5 Jahre später mit entsprechenden Einbrüchen am Markt.

Bewertung Sony

Canon

Allgemeines zu Canon

F&E bei Canon

F&E Canon Camera absolut

F&E der Bereiche Camera bis 2008 und Consumer ab 2008 = Imaging System R&D ab 2012 in absoluten Zahlen = Mrd. Yen (Euro sind in etwa 1/100).
Deutlich erkennt man ein dramatisches Wachstum der Investitionen in die Forschung und Entwicklung in den Jahren 2000-2005. Danach ging das Wachstum deutlich zurück - und lief im Grund auf eine Inflationsbereinigte Null hinaus.
Dennoch muss man positiv festhalten, dass Canon nominal den F&E-Etat fast jährlich erhöhte.

F&E Canon Gesamtkonzern absolut

F&E des Canon Gesamtkonzerns in absoluten Zahlen = Mrd. Yen (Euro sind in etwa 1/100).
Gut erkennt man ein deutliches Wachstum der Investitionen in die Forschung und Entwicklung in den Jahren 1999-2007. Danach gingen die Investitionen markant zurück und wurden sogar negativ. De facto verblieb es die letzten Jahre auf dem absoluten Niveau von 2006 - und dies ohne Inflationsberücksichtigung.

F&E Canon Camera relatives Wachstum

Jährliche Veränderungen der Investitionen in F&E der Bereiche Camera bis 2008 und Consumer ab 2008 = Imaging System R&D ab 2012 in Prozent zum jeweils vorausgehenden Jahr.
Ab dem Jahr 2008 wird überdeutlich, dass Canon im Kamera-Bereich die Investitionen drastisch einfror. In vielen Jahren waren die Zahlen rückläufig - und dies ohne Inflationsbereinigung.

F&E Canon Gesamtkonzern relatives Wachstum

Jährliche Veränderungen der Investitionen in F&E des Canon Gesamtkonzerns in Prozent zum jeweils vorausgehenden Jahr.
Ähnlich sieht es im Gesamtkonzern aus, indem man abgesehen von wenigen ungeplanten Ausreißern - ab 2006 durchschnittlich nur noch Inflationsausgleich betrieb.

Bewertung Canon

Nikon

Allgemeines zu Nikon

F&E bei Nikon

F&E Nikon Gesamtkonzern absolute Zahlen

Nikon Gesamtkonzern im Bereich F&E in absoluten Zahlen = Mrd. Yen (Euro sind in etwa 1/100).
Sieht man zuerst einmal von den Wellenbewegungen ab, so stieg der Etat für F&E bis zum Jahr 2013 an (auf 76,5 Mrd. Yen). Seitdem geht es bergab, mit dem Planziel von nur noch 62 Mrd. Yen für das Finanzjahr 2018.

F&E Nikon Imaging Products absolute Zahlen

Nikon Imaging Products Business segment im Bereich F&E in absoluten Zahlen = Mrd. Yen (Euro sind in etwa 1/100).
Seit 2013 wird der Etat nominal gekürzt.
An dieser Grafik wird auch ersichtlich, warum Nikon auf fremde Hilfe (Sony etc.) z.B. bei der Sensorentwicklung angewiesen ist: Der Etat für F&E ist in absoluten Zahlen gemessen relativ klein und schrumpft seit 4 Jahren kontinuierlich.

F&E Nikon Gesamtkonzern relative Veränderungen

Jährliche Veränderungen der Investitionen in F&E des Nikon Gesamtkonzerns in Prozent zum jeweils vorausgehenden Jahr.
Abgesehen von der wilden Berg- und Talfahrt, geht es seit 2012 insgesamt bergab. Seit 2014 ist der gesamte Etat F&E deutlich negativ.
Aber bereits die wilden Ausschläge der Veränderungen nach oben und unten deuten auf eine ziemlich planlose Art der Vergabe der Fördermittel hin. Man erhält den negativen Eindruck, dass man Geld in Forschung investiert, sofern es a) frei verfügbar ist, oder b) man unbedingt ganz schnell etwas Besonderes erreichen möchte. Langfristige solide Grundlagenforschung sieht jedoch anders aus.

F&E Nikon Imaging Products relative Veränderungen

Jährliche Veränderungen der Investitionen in F&E des Bereiches Nikon Imaging Products in Prozent zum jeweils vorausgehenden Jahr.
Konnte man 2012 noch ein stolzes Wachstum des Etats verzeichnen, so geht es seitdem deutlich bergab und ist selbst ohne Berücksichtigung der Inflation negativ. - Für Nikon liegen erst ab 2011 Einzelzahlen für den Kamerabereich vor.

Bewertung Nikon

Zusammenfassende Bewertung

Bruch und Neuanfang der Kooperation mit Sony

Aktueller Zustand (2017)

Warum begeben sich zunehmend Firmen in Sonys Abhängigkeit?

Weitere Kamerahersteller

Panasonic

Olympus

Fujifilm

Leica

Samsung

Die Zukunft

Fakten

Thesen

Wenn man die obigen Fakten betrachten, welche sich seit spätestens 2010 abzeichneten, dann muss man diese auch weiterdenken und für die Zukunft Schlüsse ziehen.

Sonys strategischer Vorteil

Weiterführende Literatur und Quellen

Hilfe, Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen schnell weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Da ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel annehme, um meine völlige Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld der Fotografie wahren zu können, verdiene ich mit diesen Artikeln kein Geld. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Fotobereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon oder AliExpress über die hier angegebenen Links unterstützen. Dadurch erhalte ich am Jahresende ggf. eine sehr kleine prozentuale Prämie, welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei AliExpress

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und den Autor durch eine kleine private Zuwendung oder den Auftritt durch Firmen-Sponsoring unterstützen.

Foto+Design - Dr. Schuhmacher

Anfang

Inhalt

Empfehlen