2. Das Motiv beim Bildaufbau

vg

Ein Inhaltsverzeichnis mit direkten Sprungmarken und Überblick über alle bei Das Motiv beim Bildaufbau behandelten Themenbereiche finden Sie als Pop-Up.

Motiv / Center of Interest / Point of Interest

Figur und Grund / Figure and Ground

Die Figur ist eng verwandt zum Motiv.

Figur-Grund-Unterscheidung

Sehvorgang und Optische Täuschung

Wie komplex der menschliche Sehvorgang ist und wie sehr Auge und Gehirn dabei zusammenspielen sowie wie leicht Menschen sich in ihrem Sehen irren, zeigt sich nicht zuletzt an vielen optischen Täuschungen:

Zahlreiche dieser Täuschungen belegen im Übrigen den Einfluss der Umgebungs-/Hintergrundfarbe auf die Objektfarben des Motivs. D.h. mit einem (vor allem im Studio aber auch im Freien) selbst gewählten farbigen Hintergrund (und sei es nur ein Karton oder Tuch) kann man die farbliche Wirkung der Motive erheblich beeinflussen.

Wenn Ihnen das Kapitel zu Figur und Grund zu abstrakt und kompliziert klingt, dann lesen Sie es nochmals langsam. Es ist sehr wichtig. Falls Sie es danach noch nicht verstehen, dann lesen Sie den Rest des Artikels und kommen zum Schluss bitte nochmals zu diesem Absatz zurück.

Formen

Punkt

Linien / line(s)

Freie Linien

Horizontale (Linien)

Vertikale (Linien)

Geraden

Blickrichtung

Bewegungsrichtung

Diagonalen

Goldene Dreiecke / 90-Grad-Diagonale

Kreuzende Diagonalen

Man lege eine Diagonale (rot) durch das gesamte Bild. Dann zeichne man (eine oder zwei) 90-Grad dazu verlaufende Diagonalen zu den beiden anderen Ecken.

Auf einen der Schnittpunkte (oder beide) kann man besonders wichtige Bildinformationen legen.

Kreuzende Diagonalen

Das funktioniert auch mit der anderen Diagonalen.

Pfeile / direction

Radiale Linien

Richtungen integrieren

Winkel

Flächen

Fläche

Rechteck

Quadrat

Spitzes Quadrat / auf der Spitze stehendes Quadrat / Rhombus

Dreieck

Ellipse / Oval

Kreis

Reinformen geometrischer Flächen

Implizierte Formen

Akzent

Konturen (shapes) / zweidimensionale Umrisse

Dreidimensionale Form

Strukturen, repetition

Muster, pattern

Symmetrie

Identische Formwiederholung

Asymmetrie

Chaos

Intensität und Aufmerksamkeitswirkung bei Formen

Wenn man andere Einflüsse (wie etwa die Farbe) außer Acht lässt (also bei gleichfarbigen oder grauen Formen) kann man cum grano salis festhalten:

Hier geht es weiter in der Bildgestaltung: Farben

Hilfe / Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen schnell weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Da ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel annehme, um meine völlige Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld der Fotografie wahren zu können, verdiene ich mit diesen Artikeln kein Geld. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Fotobereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon oder AliExpress über die hier angegebenen Links unterstützen. Dadurch erhalte ich am Jahresende ggf. eine sehr kleine prozentuale Prämie, welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei AliExpress

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und den Autor durch eine kleine private Zuwendung oder den Auftritt durch Firmen-Sponsoring unterstützen.

Foto+Design - Dr. Schuhmacher

Anfang

weiter

zurück

Inhalt

Empfehlen