In eigener Sache 2021

vg

Kurze Bemerkungen zum allwöchentlichen Wahnsinn im Fotobereich.

Hinweis: Diese Seite ist als einzige des Auftrittes nicht inhaltlich, sondern chronologisch sortiert: Der jeweils neueste mit Überschrift versehene Abschnitt befindet sich oben.

Alle neuen Denkwürdigkeiten zur Fotografie finden Sie unter: In eigener Sache 2022.

Frohe Weihnachten

Eine kurze fröhliche Glaubens-Geschichte zu den Feiertagen von Heinrich Heine, Die Stadt Lucca:

Als ich noch klein war, in Dublin, und zu Mutters Füßen saß, frug ich sie einst: was man mit den alten Vollmonden anfange? 'Liebes Kind', sagte die Mutter, 'die alten Vollmonde schlägt der liebe Gott mit dem Zuckerhammer in Stücke, und macht daraus die kleinen Sterne.' Man kann der Mutter diese offenbar falsche Erklärung nicht verdenken, denn mit den besten astronomischen Kenntnissen hätte sie doch nicht vermocht, mir das ganze Sonne-, Mond- und Sternesystem auseinanderzusetzen, und die übersinnlichen Fragen beantwortete sie sinnlich bestimmt. Es wäre aber doch besser gewesen, sie hätte die Erklärung für ein reiferes Alter verschoben, oder wenigstens keine Lüge ausgedacht. Denn als ich mit der kleinen Lucie zusammen kam und der Vollmond am Himmel stand, und ich ihr erklärte, wie man bald kleine Sterne draus machen werde, lachte sie mich aus, und sagte, daß ihre Großmutter, die alte O'Meara ihr erzählt habe: die Vollmonde würden in der Hölle als Feuermelonen verzehrt, und da man dort keinen Zucker habe, müsse man Pfeffer und Salz drauf streuen. Hatte Lucie vorher über meine Meinung, die etwas naiv evangelisch war, mich ausgelacht, so lachte ich noch mehr über ihre düster katholische Ansicht, vom Auslachen kam es zu ernstem Streit, wir pufften uns, wir kratzten uns blutig, wir bespuckten uns polemisch, bis der kleine O'Donnel aus der Schule kam, und uns aus einander riß. Dieser Knabe hatte dort besseren Unterricht in der Himmelskunde genossen, verstand sich auf Mathematik, und belehrte uns ruhig über unsere beiderseitigen Irrtümer und die Torheit unseres Streits. Und was geschah? Wir beiden Mädchen unterdrückten vor der Hand unseren Meinungsstreit, und vereinigten uns gleich, um den kleinen ruhigen Mathematikus durchzuprügeln.

Jede Ähnlichkeit mit der Fotografie wäre rein zufällig.

Allen wünsche ich geruhsame Feiertage.

Straßenkunst

Straßenkunst bei den Grünen. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Straßenkunst - Neuer Fotostil entwickelt

Haben Sie ausreichend Klopapier?

Omikron in England

Omikron mischt die Karten neu

2021 - das Jahr des Videos

Grüne Zensur

Nun zu den Details:

Fangen wir bei der Widerlegung mit dem letzten Punkt an.

Positiv denkend, freut es mich allerdings für die Fotografen, dass Grüne die (nur noch kleine Randgruppe der) Fotografen offensichtlich für eine wichtige Schicht halten, die man mit (aus Grüner parteipolitischer Sicht) korrekten Informationen (früher nannte man so etwas Propaganda) versorgen möchte. Ferner scheint man vor meinem kleinen wissenschaftlichen Internet-Auftritt so viel Respekt zu haben, dass man ihn für seine politischen Ziele manipulieren will.

Nanokamera

Ausgefallene Weihnachtsgeschenke

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk zur DSR-Begrenzung

Schnee im November

Schnee im November. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Mein Großvater sagte schon, dass es meist Ende November regelmäßig kalt wird. Meine Mutter bestätigte dies, und ich stelle es auch immer wieder fest. - Aber ich weiß schon, dass ich als Einziger am Kältepol (Bodensee) lebe, dem einzigen Ort, an dem die Erderwärmung bisher nicht ankam. - Wie ein Karnevalist einmal sagte: Bei uns kommt alles später - auch der Weltuntergang.

Weihnachtsfieber - Kauffieber

Kein Lockdown mehr, aber Schließungen

Gleichgültig, wie das Kind heißt, so wird die Fotowirtschaft weiter massiv geschädigt. - Bleiben Sie gesund. - Frohen Advent und eine schöne Bescherung!

Techniker und Physik

Ein weiterer Schlag gegen dedizierte Kameras

Hört endlich auf, zu lügen

Ja, ich meine die Kamerahersteller.

Und ja, ich meine auch die deutschen Politiker, vor allen die Grünen.

Die CIPA-Zahlen für September zeigen eine Trendwende

Die Maschinerie der (bezahlten) Influencer und Trolle läuft wie geschmiert

Bleiben Sie gelassen und kritisch!

Neue Quartalszahlen für das Sommerquartal Juli-September

Platz eins bei Google: erste Zeile auf Seite eins

Platz eins bei Google: Erste Seite erster Suchtreffer - noch vor den Videos von Google/YouTube. - Hier die verschiedenen Screenshots der verschiedenen Tage in groß 22.10.2021, 23.10.2021, 24.10.2021, 25.10.2021.

Platz eins bei Google Deutschland

Weiterhin viel Freude beim Fotografieren - mit welcher Kamera welchen Herstellers auch immer.

Sony setzt mit der A7IV eine neue Messlatte für Einstiegskameras

Herbst - Zeit der Anmaßungen

Bei allen Menschen, die mir jedoch mit Hinweisen zu Tipp- und sonstigen Fehlern bei der Korrektur behilflich waren, bedanke ich mich ausdrücklich.

Mangel-Wirtschaft

Nochmals wiederhole ich die klare Feststellung, die nicht nur für den fotografischen Bereich gilt: Wer noch etwas kaufen will, sollte es möglichst schnell erwerben. Entweder ist es bald vergriffen oder wird definitiv teurer.

Logistikprobleme

500.000 Euro für ein Haus?

Weihnachtsankündigungen

Menschliche Maulesel

Roter Sonnenaufgang bringt meist schlechtes Wetter

Ein derartig roter Sonnenaufgang sieht zwar schön aus, bringt aber meist schlechtes Wetter. Die Wetterprognosen für die kommenden Tage sind auch herbstlich. Das ist ähnlich wie derzeit in der Fotoindustrie. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Auch die Video-Qualität ist nicht mehr unterscheidbar

Objektive der Dritthersteller für spiegellose Kameras

Marketing, Vertrieb und Kundenkommunikation

Katjuscha

Professionelle Datenrettung nach seriösen Kriterien auswählen

Viel Freude beim Lesen. - Die Schicksalsgöttinnen mögen Sie davor bewahren, je in die missliche Lage des ernsten Datenverlustes zu kommen.

Lohnen sich Sensoren mit einer höheren Auflösung?

R3

Die Wahrheit kommt ans Tageslicht

Weiterhin viel Freude beim Fotografieren - gleichgültig mit welchem Kamerasystem welchen Herstellers auch immer.

Gefühlte und reale Inflation im Fotobereich

Dahlien zum Herbstanfang

Dahlien zum Herbstanfang. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Bei uns am Bodensee zeigen sich bereits im August die ersten Herbstzeichen. - Und Anfang September bieten die ersten Lebensmittelketten bereits Weihnachtsgebäck an.

Frustration und Resignation machen sich breit

Schwächelnde Angebotsseite

Schwächelnde Nachfrageseite

Unsichere Politik

Kein kurzfristiges Ende der Pandemie-Bestimmungen

Gestörte Lieferketten

Gefährdete Sicherheitslage

Trübe Aussichten

Übliche Wahlpropaganda oder schon systematische Lügen?

Nicht gehaltene Versprechen

Täuschung

Verschwiegene Tatsachen

Fazit: Nutzen Sie die Zeit noch und gehen Sie u.a. fotografieren.

Todeszone

Video-Gegenwart

Wasservögel bei Sonnenaufgang

Sonntag, 15.08.2021, 06:50 Uhr, 25 Grad Lufttemperatur, 20 Grad Wassertemperatur und ca. 90% Luftfeuchtigkeit (also außerhalb des erlaubten Betriebsbereiches). Es war schon schlimmer. - Wasservögel bei Sonnenaufgang. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Da ich hier (auf dieser Seite) keine wirklich sehr guten (=frustrierenden) Fotos publiziere, welche nur mit bestimmten (neuen, teuren) Kameras etc. gemacht werden können, gelingt auch Ihnen so eine Aufnahme. Einfach versuchen. Viel Freude beim Fotografieren.

Befragungen sind wichtig, aber nicht immer zielführend

Erfreuliche Quartalszahlen für das Frühjahrsquartal 2021

Warten auf neue Kameras - oder das Rolltreppenphänomen

Weiterhin viel Freude beim Fotografieren.

Nun geht man gegen Tierfotografen vor

Bezahlte Trolle und Hacker schädigen den Ruf von Fotografen und Videografen, um sie dann zu erpressen - oder: Die Rückkehr zum Papier-Photo-Album

Direkt zum ausführlichen neuen Artikel: Das Ende der freien digitalen Fotografie.

Weil wir gerade dabei sind:

Fazit: Die Fotografie und Videografie wird massiv beschränkt und zukünftig zu erheblichen Teilen auf den gesicherten Privatbereich begrenzt werden. Wir sind wieder auf dem besten Wege zurück zu den historischen privaten Photo-Alben in Papierform. - Das wird sich spätestens langfristig nachteilig auf die Foto-Wirtschaft auswirken: Denn wer gibt Geld für Hardware oder Software aus, mit denen er viele Fotomotive nicht mehr aufnehmen oder bearbeiten kann, respektive die nach der Aufnahme gesperrt oder zerstört werden, respektive für Bildergebnisse, die weder er selbst noch andere nach der Bearbeitung mehr finden können?

Direkt zum ausführlichen neuen Artikel: Das Ende der freien digitalen Fotografie.

Laser-Warnung

Neue Filter, um neue Objektive schlechter zu machen

Bleistift mit zu kurzer Schnur

Bleistift mit zu kurzer Schnur im Knopfloch der Anzugsjacke. Es funktioniert auch mit einem Knopfloch in einer Bluse oder einem Hemd. Hier das große Foto bildschirmfüllend.

Wissenschaftliche Spielverderber

Lichtblick oder drohende Gefahr

Lichtblick oder drohende Gefahr? Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Hacker-Suchmaschine PunkSpider hat mich erfolgreich getestet

Bestandener Hacker-Test

Bestandener Hacker-Test. Zertifikat der Hacker-Suchmaschine PunkSpider.

Die Berichtssaison der Quartalszahlen ist eröffnet

Warum sind Smartphones erfolgreicher als selbst die modernsten und hochwertigsten Kameras?

Libelle auf dem Deck des Segelbootes

Erschöpfte kleine Libelle, die am frühen Morgen eine Zwischenlandung auf dem Deck des Segelbootes machte. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Gehen Sie fotografieren. Ihre Kamera kann das Foto viel besser aufnehmen als diese hier verwendete alte. Ich hatte noch nicht einmal ein Makro-Objektiv dabei, sondern musste dazu mit einem Telezoom vorlieb nehmen.

Macrons diktatorische Sonderwünsche - und die Auswirkungen auf die Fotografie

Gesichtsmosaik im Brunnen

Gesichtsmosaik im Brunnen. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Gehen Sie fotografieren. Ihre Kamera kann das Foto viel besser aufnehmen als diese hier verwendete alte.

Das englische Experiment und seine Auswirkungen auf die Fotografie

Gehen Sie jetzt Fotografieren, solange Sie es noch können. Nach allem, was ich aus den Gesundheitsministerien höre, wird der nächste Lockdown bald - spätestens nach der Wahl zum Bundestag - kommen.

Das Wasser und der Klimawandel sind schuld

Fazit:

Weiterhin viel Freude beim aufmerksamen Fotografieren und Selbst-Denken.

Sonnenaufgang am Bodensee

Sonnenaufgang am Bodensee. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Die Bedeutung der Freiheit für die Fotografie

Metalens - Nanotechnologie

Zunehmende Extreme auf allen Seiten

Erstes Gesetz gegen Influencer und Werbeagenturen, welche Bilder manipulieren

Zweitkamera

Viel Freude beim Fotografieren.

Wird die Fotoausrüstung ständig teurer?

Hier meine Grafiken, die sich ausschließlich auf die Netto-Lieferpreise der Kamerahersteller ohne Inflationsberücksichtigung beziehen. Nur diese Zahlen sind faktisch sauber von der CIPA erhoben worden.

Wert in 1.000 Yen je verschickter DSL

Wert in 1.000 Yen je verschickter DSL. So wertvoll / teuer waren die DSL (Systemkameras mit und ohne Spiegel) im Durchschnitt wirklich.

Ja, Systemkameras wurden seit 2011 wieder teurer. Die Preise lagen aber unter denjenigen der Anfangszeit der digitalen Kamerawelle.

Wert in 1.000 Yen je verschickter Kompaktkamera

Wert in 1.000 Yen je verschickter Kompakt- und Bridge-Kamera. So wertvoll / teuer waren die Kompakt- und Bridge-Kameras im Durchschnitt wirklich.

Ja, Kompakt- und Bridge-Kamera wurden seit 2011 wieder teurer. Die Preise lagen aber unter denjenigen der Anfangszeit der digitalen Kamerawelle.

SLR und spiegellose Kameras im Wert-Vergleich

SLR (blau - Kameras mit Spiegel) und spiegellose Kameras (rot) im Wert-Vergleich in 1.000 Yen.

Während spiegellose Kameras immer teurer wurden, hielt sich der durchschnittliche Preis für Kameras mit Spiegel erstaunlich konstant.

Fazit: Ja. Die Preise stiegen in den letzten Jahren wieder an. Aber die Hintergründe sind weit komplizierter.

Firmenanfragen

Unseriöse Firmenanfragen

Meist lesen diese sich so oder ähnlich:

So ein Vorgehen kann aus mehreren Gründen bei mir nicht zum Erfolg führen:

Seriöse Firmenanfragen

Meine Angebote an seriöse Firmen sind seit Jahren bekannt. Aber ich fasse alles hier nochmals zusammen, damit ich zukünftig in E-Mail-Antworten darauf verlinken kann:

Zielgruppen

Bei zahlreichen Anfragen war ich über die hinter einem / meinem Fotoauftritt mit umfangreichen wissenschaftlichen Artikeln vermuteten Zielgruppen bass erstaunt. Deshalb hier ein paar Details zur Zielgruppe etc. dieses Auftrittes Foto-Schuhmacher.de:

Segeln und Fotografie

Viel Freude beim Fotografieren.

Ernüchterndes erstes Halbjahr und erstaunlich gute CIPA-Zahlen für den Monat Mai

Sonnenaufgang am Bodensee

26.06.: Sonnenaufgang am Bodensee, morgens um 5:39 Uhr. - Early Bird oder senile Bettflucht. Vom Segelboot aus aufgenommen. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Es handelt sich um eine 9 Jahre alte DSLR-Kamera. Das kann Ihre Kamera viel besser. Also keine Ausrede: Gehen Sie fotografieren. Denn gute Fotos entstehen nur dadurch, dass man sie aufnimmt. Durch das Lesen der neuesten Gerüchte, welche Kamera in einem halben Jahr angeblich ein Detail besser kann, entsteht kein Foto. - Die Sonne geht übrigens (fast) überall auf. Sie müssen nur aufstehen.

Zwischen zwei Gewittern

24.06.: Zwischen zwei Gewittern, morgens um 7 Uhr (senile Bettflucht) auf dem Bodensee vom Segelboot aus aufgenommen. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Aber es handelt sich um eine uralte Pocket-Kamera. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Also keine Ausrede: Gehen Sie fotografieren.

Die Fotowirtschaft leidet noch immer

Schmetterling

17.06.: Schmetterling. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Aber es handelt sich um eine alte Kamera. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - gleichgültig, mit welcher Kamera.

Die Inzidenzen sinken rapide. Fast alles hat wieder geöffnet. Die kommenden zwei Monate werden vermutlich ideale Rahmenbedingungen für das Fotografieren bieten. Das Wetter ist sommerlich. Und mit jeder Kamera kann man schöne Aufnahmen machen, was das obige Foto einer erstaunlich alten Kamera beweist. Sie können das mit Ihrer neueren Kamera sicherlich viel besser. Also keine Ausrede: Gehen Sie fotografieren.

Das Phänomen 75 plus / minus 5%

Trotzdem viel Freude beim Fotografieren.

Die Macht der Influencer, die Konzentration in der Berichterstattung auf Kameras und die Ohnmacht der klassischen Fotomedien

In der Folge meines provokanten Kapitels über Technik und Fotostil entspann sich u.a. eine konstruktive Folgediskussion per E-Mail über drei Themen, die ich hier zusammenfasse, weil sie meines Erachtens zusammengehören und sowohl Einblicke in die Fotoindustrie geben, als auch deren zukünftige Weiterentwicklung beleuchten.

  1. Warum sind die modernen Influencer auf den Sozialen Medien (vor allem YouTube) so mächtig?
  2. Warum konzentriert sich deren Berichterstattung schwerpunktmäßig auf neue Kameraerscheinungen?
  3. Warum werden die klassischen Foto-Medien / Fotofachzeitschriften verdrängt?

Die Macht der Foto-Influencer - vor allem auf YouTube:

Kommen wir nun zur zweiten Frage, der Konzentration auf die Berichterstattung über Kameras

Dies alles hängt jedoch unmittelbar mit der dritten Frage, den klassischen Foto-Medien / Fotofachzeitschriften zusammen:

Angesichts dieser Fakten und der Tatsache, wie bereits ich für meine kostenlosen wissenschaftlichen Artikel heftig angegriffen werde, u.a. weil ich auch umfassend auf die vielen negativen Punkte bei neuen Kameras etc. hinweise, sehe ich keine Chance mehr, dass die gedruckten Fachmagazine den Trend noch umkehren könnten. Wer über 25 Jahre den Fortschritt verschläft, wird irgendwann tatsächlich von der Geschichte bestraft. Die großen Verlage haben das schon lange begriffen und trennen sich zunehmend vom Print-Bereich und vor allem dem Fotoangebot. Dies gilt vor allem für den deutschen Markt, der als extrem fordernd, geizig und undankbar sowie wechselhaft (um nicht zu sagen launenhaft) angesehen wird.

Im Anglo-amerikanischen Raum sagt und schreibt man dies inzwischen auch ganz offen: Das gedruckte Wort ist weitgehend tot. Und das geschriebene Wort hat selbst im Internet inzwischen einen schweren Stand.

Jetzt kaufen oder abwarten?

Inzwischen erreichen mich wieder mehr E-Mails zum Thema kaufen.

Ökonomischer Hintergrund:

Entscheidungshilfen für Berufsfotografen:

Entscheidungshilfen für Amateurfotografen

Generelles:

Viel Freude beim Fotografieren.

Aussteiger und Eklektiker

Ferner bedanke ich mich auch hier wieder einmal für die zahlreichen konstruktiven Anmerkungen und Ergänzungen vieler intelligenter Leser. Auch diese gibt es.

Technik und Fotostil

Fotostil als unabhängige Größe?

Was sagt nun die oft aggressiv vorgetragene Kritik jener Kritiker aus?

Weiterhin viel Freude beim Fotografieren.

Die alte Leier mit den Vor-Ankündigungen

Das Ende des Streites um die Bildqualität

Bleiben Sie gesund und viel Freude beim täglichen Fotografieren.

Blumenfülle auf der Mainau 2021

08.05.: Blumenfülle auf der Mainau. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Aber es handelt sich um eine alte Kamera. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich sowieso nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - gleichgültig, mit welcher Kamera.

Eigentlich vermeide ich es, am Wochenende (hier Samstag) in derartige Parks etc. zu gehen, da man erheblich leiden muss. Aber angesichts des fast zweiwöchigen Regenwetters davor und seitdem wagte ich es eben doch und musste erwartbare Nachteile in Kauf nehmen: Wenn die vielen Vögel nicht so laut gezwitschert hätten, dann hätte ich das Kindergeschrei und den Flugzeuglärm viel entspannter genießen können.

Die Macht der ökonomischen Zahlen

Das Bundesverfassungsgerichtsurteil zum Klimaschutz und seine Auswirkungen - auch für Fotografen

Wieder geöffnete Parks und Alpträume

Bleiben Sie gesund und viel Freude beim täglichen Fotografieren.

Tulpen auf der Mainau 2021

26.04.: Tulpen auf der Mainau. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Aber es handelt sich um eine uralte Pocket-Kamera. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - gleichgültig, mit welcher Kamera.

Das übergeordnete Ziel - für den guten Zweck

Wie in vielen anderen politischen und ökonomischen sowie ökologischen Bereichen wird inzwischen auch bei der Pandemiebekämpfung gerne von den Befürwortern irgendwelcher harter Maßnahmen das übergeordnete Ziel genannt, dem sich alle anderen unterordnen müssen. Denn das Ziel heiligt die Mittel.

Bleiben Sie gesund und viel Freude beim täglichen Fotografieren.

Vertikale Spiegelungen

21.04.: Vertikale Spiegelungen. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Aber es handelt sich um eine uralte Pocket-Kamera. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - gleichgültig, mit welcher Kamera.

Foto-Anfragen

Bleiben Sie gesund und viel Freude beim Fotografieren.

Florale Corona-Kunst

19.04.: Florale Corona-Kunst in unserer weitgehend leeren Einkaufsstraße - im seit heute erneut strengen Lockdown in Baden-Württemberg. Hier das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Aber es handelt sich um eine uralte Pocket-Kamera. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - gleichgültig, mit welcher Kamera.

Preisverfall bei DSLR-Kameras

Noch strengere Auflagen für Deutsche

Bleiben Sie gesund und viel Freude beim Fotografieren.

Augen auf beim Kauf

Wissenschaft und Politik

Aprilscherze und Fehlinterpretationen in der toten Zeit

Frohe Ostern

Anhand der Februar-Zahlen der CIPA deutet sich bei Kompakt- und Bridge-Kameras sowie DSLRs jeweils eine Überproduktion an.

Forsythien

Forsythien, 30.03.2021: Für Genießer und Pixel-Peeper das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - gleichgültig, mit welcher Kamera - auch, wenn es windet.

Gehen Sie Fotografieren. Sie verpassen nichts. Japan leidet ebenfalls unter der Pandemie und Lockdowns. Japans größte Fotomesse CP+ ging sang- und klanglos ohne Neuankündigungen oder Neuvorstellungen unter. Außer Massenentlassungen passiert derzeit nicht viel in der Fotoindustrie.

Crocus / Krokusse

Krokusse / Crocusse, 12.03.2021: Für Genießer und Pixel-Peeper das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - gleichgültig, mit welcher Kamera - auch, wenn es windet.

Fujifilm - ein ökonomischer Artikel mit Sprengkraft

Sonnenaufgang über dem Rhein

Sonnenaufgang über dem Rhein, 26.02.2021: Für Genießer und Pixel-Peeper das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - auch, wenn es früh morgens noch kalt ist. Sie haben es definitiv leichter als ich in BW, wo der Grüne Ministerpräsident eine komplette Ausgangssperre am Tage seit Anfang Dezember ausrief. Ich darf nur zu dringend erforderlichen Einkäufen etc. aus dem Haus. Also, keine Ausrede. - P.S.: Wenige Minuten später hatte der kalte Ostwind den (hinten im Bild sichtbaren) Nebel vom See hereingetrieben und alles war eine dichte, graue Suppe.

Elektronik und / gegen Mechanik

Aurora

Aurora, 22.02.2021: Für Genießer und Pixel-Peeper das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen. - Gehen Sie fotografieren - auch, wenn es früh morgens noch kalt ist.

Sink positive

Morgenrot

Sink positive, 05.02.2021: Für Genießer und Pixel-Peeper das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Immer mehr positive Quartalsabschlüsse

CIPA bestätigt ein lausiges Jahr 2020

Wie künstliche Intelligenz die Fotografie beeinflussen wird

Canon eröffnet die Bilanzberichterstattung zum Herbst-/Weihnachtsquartal

Niemand braucht 8K

Dies und das rund um die Fotografie 2021

Auf einem älteren Haus direkt am Seeufer fand ich gestern den folgenden etwas holprig gereimten aber dennoch interessanten Spruch:

Das kann man auch als beherzigenswertes Motto für die eigene Fotografie sehen:

Oder wie ein englischer Schauspieler kürzlich sagte: Wer selbst glücklich werden will, darf sich nicht den Luxus gönnen, auf die Wünsche aller anderen Rücksicht zu nehmen.

Bleiben Sie gesund - und gehen Sie fotografieren, solange Sie es noch können.

Und noch ein Wort an die (bezahlten) Trolle, die jede Äußerung anhand von Berichten aus dem besser informierten Ausland hier in Deutschland mit allen Mitteln unterbinden wollen: Alles hier Geschriebene beruht auf belegbaren (und bereits verlinkten) Fakten. Einfach anklicken und nachprüfen, bevor Sie sich künstlich aufregen. Ich habe mich sogar bemüht, deutsche Quellen zu finden, da mir bewusst ist, dass Kritiker keine Fremdsprachen verstehen.

Morgenrot

Morgenrot bei aufgehender Wintersonne, 27.12.2020: Für Genießer und Pixel-Peeper das große Foto bildschirmfüllend. Denn die letztendlich entscheidende Autorität sind Sie selbst. - P.S.: Die Originaldatei sieht natürlich nochmals deutlich besser aus. Hier - wie im gesamten Auftritt - finden sich nur verkleinerte JPEGs in der 50% Qualitätsstufe - siehe Wasserzeichen.

Ende mit Ansage

Bevor nun wieder dutzende oder hunderte E-Mails eintrudeln und jeder einzeln nachfragt, warum, weshalb, wieso ..., hier ein paar Fakten:

Also, auf ein letztes, aber nicht nur fotografisch hoffentlich besseres Jahr 2021, das ich Ihnen allen von Herzen wünsche.

Vor 2021

Damit man die seit fast 10 Jahren angewachsenen Inhalte leichter und schneller abrufen kann, habe ich mich zu einer Unterteilung entschlossen.

Hier oben finden Sie alle neuen Themen, welche ab dem Jahr 2021 den Wahnsinn des Tages betreffen.

Im Artikel In eigener Sache 2020 finden Sie die Ereignisse aus dem Pandemie-Jahr 2020.

Alle früheren Themen zum Bereich in eigener Sache finden Sie nun hier in einer Art Archiv. Sie bleiben auf jeden Fall erhalten, da ich aus anderen Artikeln immer wieder darauf verlinkt habe.

Hilfe / Feedback

Liebe Leserinnen und Leser,

damit diese umfangreichen, kostenlosen, wissenschaftlich fundierten Informationen weiter ausgebaut werden können, bin ich für jeden Hinweis von Ihnen dankbar.

Deshalb freue ich mich über jede schriftliche Rückmeldung, Fehlerkorrekturen, Ergänzungen, Neue Informationen etc. Ihrerseits per E-Mail oder Kontakt-Formular.

Um meine Neutralität zumindest auf dem hier beschriebenen Feld der Fotografie und Videografie wahren zu können, nehme ich bewusst von keinem Hersteller, Importeur oder Vertrieb irgendwelche Zuwendungen jeglicher Art für das Verfassen der absolut unabhängigen Artikel an. Auch von Zeitschriften oder Magazinen aus dem Fotobereich erhalte ich keinerlei Zuwendungen.

Deshalb freue ich mich, wenn Sie mein unabhängiges Engagement für Sie durch einen gelegentlichen Kauf bei Amazon über die hier angegebenen Links unterstützen. Es ist gleichgültig, welches Produkt Sie über diesen Link kaufen. - Es kann auch jede andere Ware außerhalb des Fotobereiches sein. Alle Preise sind und bleiben für Sie gleich niedrig, wie wenn Sie direkt zu Amazon gehen. Aber durch Ihren Klick auf meinen Link erhalte ich evtl. Monate später eine sehr kleine prozentuale Prämie (Cents je Kauf), welche mir hilft, die hohen Kosten bei der Erstellung der Artikel zumindest teilweise zu decken. - Bitte starten Sie Ihre Einkäufe bei mir.

Herzlichen Dank an alle für Ihre bisherige Unterstützung.

Ja, ich möchte die Unabhängigkeit dieser Seite unterstützen und kaufe über diesen Link bei Amazon

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude beim Fotografieren und Filmen.

Foto Video Design - Dr. Schuhmacher

Anfang